• Neue Interessenten sollen zunächst mit den Trainern Rücksprache halten. Die Anzahl der Teilnehmer ist – auch auf Grund von Corona-Beschränkungen – begrenzt. Falls die max. Anzahl an Teilnehmern in den einzelnen Gruppen erreicht ist, werden die Interessenten auf eine Warteliste aufgenommen.
  • Die Zuteilung in die Gruppen erfolgt durch die Trainer nicht nur rein auf Grund des Alters sondern auch auf Grund der Fähigkeiten der Kinder. Im Zweifelsfall fahren die neuen Kinder zunächst eher in einer jüngeren Gruppe mit, um dann später in der nächst höheren Gruppe zu fahren – sofern sinnvoll.
  • Sollten gesundheitliche Einschränkungen (Allergien etc.) bekannt sein, so ist vorher Rücksprache mit den Trainern zu halten.
  • Eine Mitgliedschaft im TSV Bigge-Olsberg ist nach 4 Wochen erforderlich. Details zur Anmeldung sind bei den Trainern erhältlich.
  • Bzgl. Corona-Vorschriften gibt es ein separates Hinweisblatt des TSV Bigge-Olsberg.

Ausrüstung

  • Es besteht Helmpflicht – sowohl für die Kinder als auch für die begleitenden Eltern.
  • Das Mountainbike sollte in einem sicheren, technisch einwandfreien und sauberen Zustand sein. E-Bikes für Kinder sind nicht zulässig. Auch bei den Speedies sollte das Mountainbike eine Gangschaltung haben.
  • Jeder Teilnehmer muss ausreichend zu Trinken mitbringen, insbesondere im Sommer bei heißen Temperaturen – möglichst in einer Radflasche, die in einem Flaschenhalter am Fahrrad mitgeführt wird.
    (Radflaschen in 500ml und 750ml sind über die Trainer erhältlich.)
  • Das Tragen von Handschuhen wird empfohlen.